Montag, Oktober 31, 2011

Apfelfest!!!

Feste muss man feiern, wie sie fallen, näch? 
Marions Äpfelchen hab ich in den letzten Tagen rauf- und runtergestickt.

Zwei Amelie Tunikas aus Nicki sind die ersten Ergebnisse der Apfelparty ;-). 
Immer wieder gerne für "übers Langarmshirt"!

Und ich greif mir jetzt einen Apfel mit Namen *Honey Crunch* 
... hoffentlich schmeckt der auch so ;-)

Sonntag, Oktober 30, 2011

Fertig!

 
 
Heute ohne Text. Wenn das Bilderhochladen so lange dauert, ist die "Schreibzeit" auch 
schon aufgebraucht. *grmpf* ... ich bin dann mal wieder an der Nähmaschine.

Samstag, Oktober 29, 2011

Es wird ....

Ich baue gerade Haufen ab. So Haufen mit angefangenem Zeug. Warum dieses angefangene Teil allerdings so lange darin lag ... ich weiß es nicht. Für mich ist das wirklich einer der schönsten Hirsche. Und dann auch noch Kreuzstich. Und diese Herzchenranke ... *soifz* ... ich bin doch auch so'ne Herzchentante. Beides von Smila aus der Waldliebe-Datei. (Gibt's übrigens auch als Handstickmuster)

Und ich hab Taschenwochenende. Frau Gretelies näht seit gefühlten Jahrzehnten mal wieder TASCHEN!!!! Die ist schon fertig, aber wird erst morgen gezeigt ... da soll noch irgendein Baumeldings dran, über das ich noch mal ne Nacht schlafen muss. Und außerdem gehört ja das HIER noch irgendwie dazu ... --> auch Haufen, aber erst von Ende August ... *flöt*  ;-)

Sonntag, Oktober 23, 2011

*Sonntagsfrühstück*

Wir sind hier voll die Zuckerschnuten. Süß geht immer. Morgens ... mittags ... ich bin schon mit süßen Mittagessen groß geworden. Es gibt ja Leute, da geht SÜSS zum Mittag gar nicht. In meiner Kindheit gab's das oft. Knödel mit aufgekochtem Backobst, Palatschinken (die hat immer mein Vater gemacht, so richtig mit "durch die Luft werfen" und so ;-)), Milchsuppe, Puffer mit Apfelmus. Und bei meiner Tante in Kroatien gab's auch oft Zimtnudeln. Leider weiß ich gar nicht so genau, wie sie die gemacht hat. Schade.

Aber hier sind wir ja gerade beim Frühstück. Die Tochter hat mir zum Geburtstag eine Pancake Pfanne mit Herzchenform geschenkt :-) DANKE, Püppi ... und heute haben wir mal ein anderes Rezept für den Teig ausprobiert. Mit Joghurt. Das "Paule-Rezept".

Hö? Paule-Rezept? ... also das ist ja so, Frau Gretelies, von Natur aus furchtar neugierig, spioniert ja jedem Kommentar hinterher ... wenn's die Zeit erlaubt. So bin ich auch bei der Paule gelandet. Und da gab's auch gerade Pancakes :-) ... und mit JOGHURT kannte ich halt noch gar nicht. (übrigens ein interessant-erheiternd zu lesender Blog - und das sagt die, die eigentlich nur "Bilderguckerin" ist!)

So, jetzt sind alle weg, das Paule-Rezept ist absolut lecker, superfluffig, kann ich euch nur empfehlen, egal ob in Bierdeckel- oder Herzchenform ;-). Bei uns heute morgen mit Ahornsirup. Und ich geh jetzt mal rausfinden was lemon curd ist.

Ich wünsch euch einen tollen Sonntag!

(hier heute: SONNE!!!)

edit: das ist dann auch mal gleich unser "Sonntagssüß" ;-)