Montag, Dezember 14, 2009

Hier wohnen ...

... sicher bunte Leute ...
nach der grandiosen Aufführung von Timm Thaler im Schauspielhaus haben wir noch unser Häuschen fertig gemacht :-)

Von der Umsetzung des Stücks bin ich total begeistert. Ich konnte mir vorher auch überhaupt nicht vorstellen, wie sowas aussehen könnte. Timm Thaler kenne ich als TV-Serie aus meiner Kindheit. Dieses Stück ist absolut nicht nur für Kinder ... immer mal wieder gespickt mit ganz aktuellen Themen ... Seitenhieben an die Weltpolitik ... kritisch ... einfach ganz, ganz toll ... echt absolut sehenswert ... und die Schauspieler sind umwerfend ... man kann richtig sehen, mit welcher Begeisterung und Freude sie spielen ... wieviel Spaß sie dabei haben ... ich würde es sofort noch mal anschauen wollen ...

Und die Musiker am Rand der Bühne ... einfach 'ne Wucht ... sowas von großartig ...

Also wer aus der Umgebung von Hannover ist ... ich glaube bis Ende Januar läuft Timm Thaler noch ... geht hin ... ihr werdet begeistert sein.

Lieben Dank noch mal an unseren Nachbarn, den wir nicht mal mit Namen kennen.

Naja ... und gestern ... noch "schlaue" Tipps für andere .... nu isse krank ... Husten ... Schnupfen ... ich geh dann mal meine Maschine und Stoffe aus der Werkstatt holen ... Heimarbeit ist angesagt ... und wieder mal die Pläne für diese Woche durcheinander ...

Ich wünsch euch was ...

liebste Grüße von
frau gretelies

Sonntag, Dezember 13, 2009

Schön ist anders ...

... aber wir sind ja noch nicht fertig ...
Ich habe zum ersten Mal in meinem Leben Zucker verflüssigt ... das Zusammenbauen wurde vom Schweden nur geringfügig mit einem Satz angeleitet ... ja ... flüssiger Zucker ist heiß, sehr heiß ... und wenn man den Löffel statt NEBEN den Topf, in den Topf stellen will und dann auch noch reflexartig nach dem Löffel greift ... ja ... sehr heiß ... und ihr seht, auch das "Löffel-in-den-Topf-stellen" ist bei mir ein Reflex, wenn's schnell gehen soll ... fünf mal habe ich das geschafft aber nur EINMAL hinterhergegriffen (DER Löffel liegt in der Spüle, wo ich ihn vor Schmerzen und Wut reingeschmissen habe) ... sehr heiß, sage ich euch ... und dann so schnell wieder zu fest, dass es nicht mehr klebt ... bin gerade echt ins Schwitzen gekommen ...
Der Rest wird dann sicher etwas entspannter verlaufen :-) Jetzt gehen wir erst mal ins Schauspielhaus ... Timm Thaler ... Weihnachstfeier für Kinder ... ein lieber Nachbar hat uns Freikarten geschenkt ...

Liebe Grüße und einen schönen dritten Advent von frau gretelies (mit Aua an den Fingerspitzen)

Samstag, Dezember 12, 2009

Kindergartentaschen ...

... müssen aber nicht für Kinder sein ;-) ...
Glückspilz von Biggi ... Fliegenpilzchen ...

... Mascha von Luzia Pimpinella bei Huups ...

... Wildfang von Tinimi ...

... hier nur drei Beispiele ...

Freitag, Dezember 11, 2009

Alte Liebe

Gerade habe ich bei Colette ihren neuen Engel entdeckt ... und einen wunderschönen alten Engel ... ich habe einen Trödelladen um die Ecke ... jede Menge Schätzchen ... letztes Jahr ist dieser kleine WuK Engel von dort zu mir gezogen ... sicher, Engel sind ja nichts ungewöhnliches zur Weihnachtszeit ... aber für mich trotzdem was besonders Besonderes ... hatte ich doch oft zu meiner Kinderzeit am 24. einen Engel im Adventskalender ...
... dieses kleine Kerlchen habe ich vor Jahren mal bei e*ay ersteigert ... er ist nur knapp 5 cm groß ... erst dieses Jahr ist mir aufgefallen, was für ein keckes Gesicht er hat ... ich mußte ein paar mal echt kichern, als ich ihn ausgepackt habe und obwohl er nur so ein kleiner Wicht ist, ist er seit diesem Jahr ein besonderer Wicht :-) ... ich glaube es ist seine linke Gesichtshälfte ... oder das linke Auge ... das Gesicht spricht doch ... oder?

Nicht untergetaucht ...

... sondern ganz arg im Vorweihnachtsstress ...


viele neue Schlüsselanhänger (weil die Karabiner und Ripsbänder von HIER so schnell da waren) und jede Menge Kinderstulpen ... und jetzt gehe ich schnell hier weitermachen ...
Stickdateien
Pilze und Herzilein: Luzia Pimpinella
Asia Garden: Smila's World

Samstag, Dezember 05, 2009

Einmaliges Weihnachtsgeschenk?

Ihr lieben Blogbesucher ... wenn ihr ...
... auf die Bilder der wunderschönen, handgearbeiteten Decken klickt, gelangt ihr zu einer tollen Aktion. Einige kreative Frauen haben in Gemeinschaftsarbeit diese traumhaften Decken und Kissen genäht (ich freu mich sehr, dass ein paar original Gretelies-Motive ihren Platz darauf gefunden haben :-)). Der gesamte Betrag, den die Versteigerung bringt, geht an das Kinderhospiz "Regenbogenland". Ihr werdet selten wieder eine Gelegenheit haben, so einmalige, handgearbeitete Decken zu bekommen. Die Arbeit und Liebe die darin steckt, ist eigentlich fast unbezahlbar. Es ist ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk für ein geliebtes Kind. Und solche Decken behält man doch ein Leben lang.

Also, klickt auf die Bilder und ihr findet mehr Informationen zu der tollen Aktion!

Bis Nikolaus-Abend können noch Gebote abgegeben werden!

Mittwoch, Dezember 02, 2009

Es gibt wieder ...

... neue Stulpen ... sie kosten 19,90 Euro zzgl. 4 Euro Hermes-Versand ... wer möchte kann mir eine Mail schreiben ... fraugretelies(ät)yahoo.de ... wenn ich schaffe, stelle ich sie bis morgen bei Dawanda ein ...

Dienstag, Dezember 01, 2009

Ich suche ...

... die so liebenswürdig-sympathische Frau, mit der ich mich auf dem Oldenburger Stoffmarkt unterhalten habe, unter anderem über einen gestickten Hirschkopf ... ich weiß deinen Namen nicht mehr und auch nicht mehr wie dein Blog heißt ... obwohl ich da sicher dank dem google-reader regelmäßig lese ... aber ich möchte so gerne Person und Blog in meinem Kopf wieder zusammenführen ... ;-)

Sag mal PIEP :-) Bitte!!!!!


edit: .... ach schöööön :-) ... schon die Mila wiedergefunden ... ich hab immer wieder an dich denken müssen und freu mich jetzt sehr, dass der Blog jetzt wieder das Gesicht hat, das dazu gehört :-) Danke!