Samstag, September 29, 2007

Liebe Maren, liebe Stina, liebe ...


ich danke euch allen für die lieben Mails, - das tut wirkich gut! Und ich freue mich sehr, dass ihr noch immer/wieder bei mir reinschaut!!!

GGLG,
Anne

Donnerstag, September 27, 2007

Abgelöst

Der Luftballon wurde abgelöst, und die Mütze von Greta für tragbar befunden.

Hier war's noch lustig ...

...



geendet hat's dann so... (falls noch irgendwo Blut zwischen den Zähnen ist, - wir hatten gerade noch einen kleinen Unfall auf dem Spielplatz - man sollte vielleicht nicht vom Rutschenturm springen)

So, jetzt mach ich mir einen gemütlichen Abend mit meinem Wäscheberg, warte, dass es spät oder Freitag wird, um dann HIER vorbeizuschauen. Versüßen werde ich mir den Abend mit Prison Break und schau mir dabei schöne Männer an. Ich schau gerne spannend!!!

Huhuuu Marina ...


und gerade während Deines Kommentars hab ich reingeschnitten! Für irgendwas für mich hätte der Stoff nicht gereicht, ich habe leider nur den Rest ergattert. Nach dem Waschen war das Stück dann noch kleiner (jaaaaaa, war Wollwaschgang supersoft), also tat's nicht so sehr weh, für eine Mütze reinzuschneiden. Und ich präsentiere stolz meine ersten gehäkelten Blumen. Zum Spielen fand Greta die Blumen klasse, hoffentlich gefallen sie ihr auch auf der Mütze. Sie wirken jetzt auf dem Foto ganz schön groß, aber ganz so riesig sind sie dann doch nicht.

Und bitte nicht lachen, Greta ist heute nicht da, also mußte ich für die Mützenpräsentation erfinderisch werden. (ok, heimlich kichern dürft Ihr)

Mütze aus Walkstrick in himbeer, gefüttert mit Kuschelstrick in grün.

Das e-book zu der Mütze gibt's ab heute nacht HIER.

Heute

kümmere ich mich endlich mal um diese Schätzchen von unserem Dachboden... (gaaanz alte Werbe- oder Sammelmarken, Beate, ich weiß es auch nicht so genau)



edit: Schon fertig! (auch meine gesammelten Bilderrahmen dürfen alt und schrummelig sein, mit "Geschichte" eben, nur die dicken schnörkeligen Goldrahmen mag ich nicht)

Mittwoch, September 26, 2007

ULI und ZOE angezogen


Mit Bestechung geht doch alles! Wir haben gerade eine Menge lustiger Fotos gemacht, dafür mußte ich aber etwas versprechen...





Und hier mit der Belohnung, schwer konzentriert beim Kinderfernsehen in Papas "Spielzimmer". Und das schon am Nachmittag, schäääm, ich schwöre, echt nur ganz kurz!!!!

Ebay Schnäppchen


Ja, wundert Euch nicht, ich sammel so einiges an altem Zeugs, was ich einfach schöööön find'.

Sachen wie dieses

oder sowas

oder auch das hier


Dienstag, September 25, 2007

Geht Euch das auch so???

Ich schlafe so oft beim "Ins-Bett-bringen" bei Greta ein. Beim Geschichtelesen fallen mir schon fast die Augen zu und das letzte Lied singt Greta fast schon allein. Äääähhhm, ... sollte vielleicht besser sie MICH ins Bett bringen????

Der halbe Abend ist pfutsch und jetzt hab' ich deswegen wieder mal eine Auktion verpaßt *ggrrrrr*. Ich bin jetzt SAUER!!!

An diesen Schätzchen

muß ich mich zuerst vergreifen.

Stoffmarkt Hannover

Dies sind meine Errungenschaften vom Stoffmarkt Hannover. Eigentlich brauchte ich nicht wirklich etwas, außer ein Vichy Karo von Hilco (den ich jetzt nicht fotografiert habe). Aber an diesen Schätzen konnte ich dann doch nicht vorbei. Die elastische Spitze und die wunderschönen Cordstoffe habe ich von Nadine, es ist ein Babycord, aber nicht so dünn wie die anderen Feincords dieses Winters, deswegen super geeignet für Hosen. Die anderen Feincords finde ich persönlich einfach zu dünn für eine robuste Winterhose. Die schönen Room Seven Popelines sind von Kleinkariert.





Der schöne Walkstrick war ein echtes Schnäppchen von einem holländischen Stand, ist nicht so pink wie auf dem Foto, eher dunkle, gedeckte Himbeere. Daraus werde ich etwas für mich machen und vielleicht eine Mütze wie diese. Den Schnitt könnt Ihr ab Freitag bei Farbenmix als e-book kaufen - und noch tolle andere wie z. B. dieses oder dieses.


Huhuuuu Sabine, Dich hab ich auch aus der Ferne gesehen, aber ein Sprint war leider nicht drin.

Montag, September 24, 2007

Muster?

Ich bin ja ein echtes Spielkalb. Bei mir wird immer etwas länger gemixt als bei anderen. Muster machen ist lustig! ;-) Wenn's groß ist, wird's mal ein Tiramisu. Mein Schatz hat nämlich heute Geburtstag.

LECKER, so echtes Hüftgold!




Mittwoch, September 19, 2007

Ein Prototyp

Muß noch etwas dran gefeilt werden. Das wollte ich schon lange machen. Jetzt wickel ich mir meine Wärmflasche endlich nicht mehr in ein Handtuch ein, ich bin nämlich ein chronischer "Mit-Wärmflasche-ins-Bettgeher" sobald das Thermometer weniger als 13 Grad anzeigt (wir haben aber auch immer bei egal welcher Temperatur das Fenster offen). Das Bündchen am "Hals" muß nächstes Mal ein bißchen enger werden. Ich wollte unbedingt einen Bezug, den man wirklich nur zum Waschen abmachen muß. Deswegen soll oben an den Hals ein enges Bündchen, damit man auf keinen Fall irgendwo Gummi fühlt. Trotzdem soll sie einfach zu befüllen sein, also einfach den "Kragen" umklappen, füllen und wieder hochklappen. Hinten mit Hotelverschluß, so heißt der wohl, mit Bündchen, damit das nicht ausleiert.

Dieses/Mein Modell ist aus Frottee und Nicki, die zukünftigen werden aber aus Baumwoll-Sherpa, wenn der eingetroffen ist.


Und noch eins

Montag, September 17, 2007

So langsam ...

komm ich dem Ende meiner Liste näher.


Sonntag, September 16, 2007

Und den gab's noch


Nachgereicht

Hier das Scheunentor, durch das die Schwalben ein und aus gingen ... Irgendwie hatte ich es größer in Erinnerung, hmmm. Das Foto habe ich heute bei meinem Papa auf dem Rechner gefunden (und noch viele andere lustige aus den 70ern) Aber ziemlich cool finde ich, dass auch unser alter Ford Taunus ein wenig zu sehen ist und auch unser alter Bulli, den wir echt bis vor ein paar Monaten noch besessen haben. An dem hing das Herz meines Vaters sehr dolle. Komplett von innen selbst ausgebaut. Baujahr irgendwann Anfang der Siebziger, Mitte Neunziger noch mal komplett restauriert in den Farben Dunkelrot und Elfenbein. Der hat noch einige Urlaube und Wochenendausflüge mit uns "Kindern" ausgehalten, bis mein Bruder sich dann mal auf irgendeinem Acker mit ihm überschlagen hat. Niemandem ist was passiert, aber der Bulli war halt rings herum ein bißchen kleiner geworden. Von da an Stand er hinterm Haus, hat gewartet, gewartet und gewartet. Worauf??? Keine Ahnung, aber für uns alle war klar, - der bleibt! Ich hätte ihn ja am liebsten im Garten mit Blumen bepflanzt, aber dann wär meine Mutter ausgeflippt. Klar hat immer mal wer nach ihm gefragt, Schrotthändler, skurile Ost- oder Südeuropäer, Leute halt, die ihn einfach zerhackt hätten. Also stand er da und hat gewartet, wurde als Lagerraum genutzt, war Streitobjekt, weil meine Mutter meinte, das ist doch hier kein Schrottplatz ... Recht hat sie wohl... Und doch durfte er diesen Sommer umziehen. Junge Leute haben ihn sich geholt, die ihm wieder Leben einhauchen werden, Urlaub mit ihm machen werden, einfach ein tolle Zeit mit ihm haben werden. So wie wir damals. Nun muß ich doch noch ein Tränchen verdrücken.

Freitag, September 14, 2007

Klopft mir auf die Schulter


Hab ich das gut gemacht oder hab ich das gut gemacht????

Da ich ja nicht so wirklich jemanden finden konnte, der mir das Logo meines Bruders digitalisiert, habe ich mich bei Nicole eingenistet und ihr Embird vergewohlferkelt. Das wünsch ich mir auf jeden Fall zu Weihnachten. Ich bin total fasziniert. Dies ist meine erste Stickprobe. Ein paar Sachen möchte ich noch verändern, aber dann muß ich erst mal wieder zu Nicole rüber, die ist aber heut nicht daheim :-( die Umrandung finde ich zu dick, vielleicht dünner machen oder ganz weg lassen? Ich weiß noch nicht. Und die Buchstaben müssen noch deutlicher werden. Auf das Garn bitte nicht achten, das Silber ist eine Fufus Probekone, ich find's total schrecklich aber ich hatte sonst nix passendes.

Mein Bruder hat sich nämlich vor einiger Zeit als Zimmermann in London selbständig gemacht. Seine Internetseite ist noch nicht fertig, aber auf seinem Flyer kann man schon ein wenig sehen, was er so Schönes macht. Da ist er so wie ich, - schöööön soll es sein, also nicht einfach nur Dachstühle bauen, sonder schööööne Dachstühle und so...

Schaut mal HIER

Und da er bald Geburtstag hat, habe ich nun auch das richtige Geschenk! Ich freu mich so dolle!

Mittwoch, September 12, 2007

Dienstag, September 11, 2007

Tasche?

Zum Glück konnte ich Melanie von dem grünen Spinacker überzeugen!!!

Montag, September 10, 2007

An der See

Neuwerk
Ich beneide Euch alle, die Ihr so nah am Meer wohnt...

am Strand



Helgoland